Michael Wolf. Gestaltung von Ausdruck

Michael Wolf „Unternehmens-Streetworker“

„Unternehmens-Streetworker“ ... _ _  Was ist das denn?
Alsooo, das will ich hier mal beschreiben.

Als „Unternehmens-Streetworker“ bin ich der Wandel-Begleiter für alle - wirklich für alle - im Unternehmen. Von der Geschäftsleitung bis hin zum Hausmeister. Und das täglich!

Ich bringe da als „Quereinsteiger“ meine vielfältigen Erfahrungen aus meinen bisherigen Tätigkeiten samt einer guten Portion Lebenskompetenz mit.

Meine Kernaufgabe sehe ich tatsächlich in der Stärkung des gewachsenen Vertrauens innerhalb der Organisation. Und das bedeutet auch mich und andere immer wieder zu ermutigen, sich selbst zu zeigen jenseits von „ich bin der/die Größte“, Position zu beziehen, nachzufragen, auch zu hinterfragen und vor allem mit Herz und Hirn zuzuhören.

Ich unterstütze die Belegschaft in der persönlichen Wei­ter­ent­wick­lung durch Sparring, Reflexion, Mentoring und Coaching

Als „Unternehmens-Streetworker“ bin ich die Schnittstelle für sämtliche Unternehmensbereiche von der Führungsebene bis hin zum Produktionsmitarbeiter.

Im Unterschied zu Führungskräfteseminaren, die sich – wie der Name schon sagt – nur mit den Führungskräften auseinander setzen, spreche ich mit sämtlichen Mitarbeitern eines Unternehmens. Weil sich ein Wandel nicht von oben herab verordnen lässt.

Ich übersetze komplexe Inhalte, baue Vertrauen und verlässliche Beziehungsstrukturen zwischen den Mitarbeitern jeder Hierarchiestufe auf - Als Basis dafür, klassische personengebundene Hierarchien (ersetzt durch Arbeitshierarchien) abzubauen.

Wie Botschaften angenommen und verarbeitet werden, erfahre ich in meinen täglichen Rundgängen und Besprechungen im Unternehmen. Ich bin der Übermittler in einem unaufhörlichen Prozess des Fragens, Hinhörens, Verstehens, der kritischen Stellungnahme und, wenn erforderlich, der Mittler zwischen verschiedenen, teilweise auch bildungs- und kulturell geprägten Interessensgruppen.

Ich begleite im stetigen Austausch mit Geschäftsführung und rahmenschaffenden Mitstreitern, die Transformation als Entwickler und Überprüfer eines neuen Umgangs im Unternehmen.

 


 

Michael Wolf

„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Bei allem was Sie hier über mich erfahren ... sollten Sie sich angesprochen fühlen ... vermeiden Sie es nicht mich persönlich kennenzulernen. Erstkontakt am besten über E-Mail: mail@grundgang.de ... Ich rufe daraufhin gerne zurück!

Aus der Praxis > > > 4 Jahre „Unternehmens-Streetworker“ bei der Firma GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GMBH in Weissenburg

Lebendige Strukturen und Prozesse zeichnen sich dadurch aus, dass sie auf die jeweils aktuellen Situations­erfordernisse angemessen reagieren können. Das erfordert die Bereitschaft der handelnden Menschen in einem Unternehmen, rasch und kompetenzadäquat eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen und in verwandten Aufgabenbereichen einzuspringen, wenn es die Situation gebietet. Zugleich braucht es Transparenz und eine hohe Verlässlichkeit untereinander.

Spannungspaare aus der Praxis

_ _  Hierarchie & Status: Kann es auch ohne gelingen
_ _  Information & Autonomie: Wie viel Wissen braucht der Mitarbeiter
_ _  Nichtwissen: Von der Schande zur Chance
_ _  Entscheidung & Selbst­verantwortung: Welche Macht hat der Einzelne
_ _  Freiheit & Verantwortung: Wo beginnen und wo enden sie
_ _  Mensch und Arbeit: Was begeistert mich
_ _  Miteinander Arbeiten: Von Drückebergern und Lasttieren
_ _  Arbeit & Privatleben: Trennung oder fliessender Übergang
_ _  Ich & und die Anderen: Wie und wann entsteht das Gemeinsame - Flexibel durch integratives Denken und Handeln
_ _  Spiritualität und Wirtschaftlichkeit: Kein Widerspruch

 


 

Eine detaillierte Dokumentation zur Zeit der ersten 3 Jahre im Change einer erweiterten Unternehmenskultur bei GAD:
„Wir hatten alle Sehnsüchte“ hier als PDF-Download.

 


 

Zusätzliche Einblicke in einzelne Themen in der Begleitung als „Unternehmens-Streetworker“, Organisationsberater, Facilitator, Mediator, Coach bei GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GMBH kann auch folgendes Interview mit Peter Bauer (Gesunde Organisationen) geben:

 

Vertrauen und Bewusstsein

GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GMBH (GAD) – setzt bei der Unternehmens-Metamorphose auf Vertrauen und Bewusstsein - Ein Gespräch von Peter Bauer mit Michael Wolf

GUTMANN ALUMINIUM DRAHT (GAD) ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen in Weißenburg/Bayern mit ca. 130 Mitarbeiter/innen.

Wir von Gesunde Organisationen verfolgen den Entwicklungsweg dieses erstaunlichen Mittelständlers seit nunmehr rund 4 Jahren mit großem Respekt und Bewunderung.

GUTMANN ALUMINIUM DRAHT – Die Geschichte einer „Unternehmens-Metamorphose“

Ich verwende hier ganz bewusst zum ersten Mal den Begriff der „Unternehmens-Metamorphose“ im Sinne eines Wandlungs- und Häutungsprozesses, an dessen gutem Ende ein Organismus steht, den wir als absolut zukunftsweisend ansehen.

Wichtig als Vorbemerkung: Die GAD ist richtig gut unterwegs, gerade auch in kaufmännischen Kategorien gemessen. Zugleich stellt dieser Transformationsprozess viele Mitarbeiter einschließlich Paul Habbel als angestellten Geschäftsführer immer wieder vor neue Fragen und Wagnisse.

In diesem Beitrag greife ich nur einige Aspekte heraus, die sich mit der besonderen Rolle von Michael Wolf (GAD) beschäftigen.

Sie sind Ausschnitte aus einem langen Gespräch von Ende September 2016.

Wirtschaftlicher Erfolg durch Vertrauen

Peter Bauer (PB) _ _  Michael, wenn du nur auf die letzten 2-3 Jahre bei Gutmann Alu zurückblickst. Was waren aus deiner Sicht die besonders bemerkenswerten Ereignisse?

Michael Wolf (MW) _ _  Es war insgesamt viel Bewegung und über eine längere Zeit auch eine große Anstrengung im gesamten Unternehmen, die vor allem mit der Errichtung des komplett neuen Standorts, der Einrichtung einer neuen IT und alles einschließlich des Umzugs im laufenden Betrieb zu tun hatten.

Intern sind mir vor allem Entscheidungen und Ereignisse im Kopf wie

_ _  Die Teams stellen neuen Kolleg/innen eigenständig ein.
_ _  Alle Mitarbeiter werden in die Unternehmens-Kennzahlen eingebunden.
_ _  Die Teams entscheiden weitestgehend autonom darüber, ob Überstunden oder Zusatzschichten notwendig sind.
_ _  Die Mitarbeiter beraten und entscheiden gemeinsam über anstehende Investitionen und über Möglichkeiten einer finanziellen Planung zur Umsetzung.
_ _  Die Mitarbeiter planen ihren Urlaub untereinander unter Berücksichtigung notwendiger Maschinenlaufzeiten selbst.

Diese Beispiele prägen den Arbeitsalltag bei uns – und natürlich auch die Entscheidung, alle Führungspositionen abzuschaffen – mit Ausnahme der rechtlich notwendigen GmbH-Geschäftsführungsposition.

PB _ _  Ich halte ja immer noch etwas die Luft an, wenn ich mir die „Radikalität“ eures Entwicklungsweges bewusst mache. Und zugleich bin ich sehr beeindruckt von den wirtschaftlichen Zahlen, die ihr Jahr für Jahr selbst im „Umzugsjahr“ abgeliefert habt. Was ist aus deiner Sicht der Schlüssel für diese außergewöhnliche Leistung?

MW _ _  Ich bin fest davon überzeugt, dass der entscheidende Punkt dafür das Vertrauen ist, das wir über Jahre bei GAD entwickelt haben – und sehr stark von Paul Habbel als Geschäftsführer gestützt und vorgelebt wird.

PB _ _  Da kommt bei mir sofort „Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser“ ...

MW _ _ (lacht). Genau! Und da fällt mir ein – wir haben ja auch die Funktion der „Qualitäts-Endkontrolle“ abgeschafft. Die Qualitätsprüfung findet jetzt in den Teams in den jeweiligen Produktionsschritten statt.

PB _ _  Wie siehst du das Thema „Vertrauen“ in einem Wirtschaftsunternehmen. Ist es wirklich so entscheidend wie es ja auch von einigen anderen „Exoten“ (z.b. P. Lencioni, V. Nayar) beschrieben wird?

Vertrauen braucht Bewusstheit

MW _ _  Wenn man den Weg hin zu deutlich mehr Mitwirkung und Mitentscheidung geht, ist Vertrauen m.E. absolut alternativlos, es ist ein bewusst gesetztes Vertrauen zum anderen – und selbstverständlich auch mir selbst gegenüber. Kein „blindes“ Vertrauen. Und „Vertrauen“ geht für mich nicht ohne das Thema „Bewusstsein und Bewusstheit“ Und wir investieren hier bei Gutmann Alu in beide Qualitäten –u.a. durch besondere Fortbildungsmöglichkeiten und Workshops.

PB _ _  Ja, das ist für ein Produktionsunternehmen mit rund 130 Beschäftigten mehr als bemerkenswert. Und Gutmann investiert aus meiner externen Blick in besonderer Weise in dich als „Rolle“.

Wie siehst du deine Funktion und deine Hauptaufgaben?

MW _ _  Ich habe bis heute noch keinen „knackigen“ Begriff für meine Tätigkeit gefunden, weil ich sie einerseits als sehr klaren Auftrag begreife und dieser andererseits häufig als sehr umfassend und vielschichtig erfahre. Mein Auftrag lautet ganz sicher, dass ich in diesem besonderen Entwicklungs- und Umbruchprozess einen positiven Beitrag zu besserer Zusammenarbeit, gelingender Kommunikation, mehr wechselseitigem Verständnis und Zuhören leisten darf. Und natürlich auch dazu, Vertrauen und Zuversicht zu nähren, dass wir diesen Weg hin zu einem von „Angst befreitem“ Unternehmen mit hohem Selbstorganisationsgrad auch schaffen.

PB _ _  Das klingt auf jeden Fall spannend und herausfordernd. Und wie machst du das?

MW _ _  Über das „Wie“ gibt es keine Vorgaben für mich. Ich bringe da als „Quereinsteiger“ meine vielfältigen Erfahrungen aus meinen bisherigen Tätigkeiten samt einer guten Portion Lebenskompetenz mit. Meine Kernaufgabe sehe ich tatschlich in der Stärkung des gewachsenen Vertrauens innerhalb der Organisation. Und das bedeutet auch mich und andere immer wieder zu ermutigen, sich selbst zu zeigen jenseits von „ich bin der/die Größte“, Position zu beziehen, nachzufragen, auch zu hinterfragen und vor allem mit Herz und Hirn zuzuhören.

PB _ _  Das hört sich fast „therapeutisch“ an.

Jenseits von Hierarchien ...

MW _ _  Ja das könnte man so beschreiben. Es ist jedoch in bestimmter Weise auch eine heilende Aufgabe, weil wir alle so stark geprägt sind von Mustern und Bildern wie z.B. „ die da oben und unten“, von Hierarchie gleich Besserwissen , von Führungsrolle als Alleinverantwortlicher anstatt die Kompetenz, Erfahrung , die Neugierde und Zweifel sowie die Lernbereitschaft von vielen und möglichst allen einzubeziehen.

PB _ _  Wir haben ja in unserem Gespräch noch einige wichtige Fragen angesprochen wie z.B. wie gehen die bisherigen „Vorgesetzten“ nun mit ihrer neuen Situation ohne Titel um? Wie reagieren Mitarbeiter/innen auf die Situation, dass jetzt jemand „auf Augenhöhe“ mit Ihnen zusammenarbeiten soll/muss oder darf?

MW _ _  Das ist im Einzelfall sehr unterschiedlich. Und selbstverständlich ist das noch nicht alles verdaut. Dennoch bin ich selbst überrascht, wie gut wir alle diesen „Bruch“ mit der jahrzehntelangen, ja eigentlich einer Jahrhunderte währenden gesellschaftlichen „Tradition“ bis heute geschafft haben. Und gerade bei diesen „Umbrüchen“ und dem immer wieder Betreten von unbekanntem oder wenig vertrautem Land hilft mir und uns das Thema „Vertrauen und Bewusstheit“. Und das geschieht ganz handfest und alltäglich in den Besprechungen in den Teams und den „Reflexionsschleifen“ die wir uns wirklich bewusst gönnen.

Meine Kurzformel: Vertrauen braucht Bewusstheit, braucht Offenheit und Reflexion -als Mensch und als „Organismus Unternehmen“. Und eine entscheidende Form von Offenheit besteht bei uns darin, dass alle Mitarbeiter/innen über alle wichtigen Unternehmens-Zahlen und Fakten informiert sind. Im Bereich der Produktion geschieht das tagtäglich.

PB _ _  Deine Kurzformel gibt mir die Gelegenheit zum Zwischenfazit aus Deiner Sicht? Wie schätzt du den Metamorphose-Prozess von GAD in den letzten Jahren bis heute ein? Und was könnten nächste Schritte und Themen sein?

Was kommt als nächstes?

MW _ _  Die wirtschaftlichen Kennzahlen und Entwicklungen belegen für mich sehr klar, dass wir auf einem sehr guten Weg sind. Gleichzeitig bilden sie jedoch nur einen kleinen Teil des Gesamtgeschehens ab. Meine Kolleg/innen haben aus meiner Sicht eine ganz enorme innere Transformationsleistung erbracht. Darauf kann jede/r Einzelne zurecht stolz sein. Und wir „Gutmänner“ werden in unserer Region und darüber hinaus inzwischen wirklich als etwas Besonderes wahrgenommen. Das sehen wir auch an der Zahl und Qualität der Menschen, die zu uns kommen wollen.

Die nächsten Schritte und die „richtigen“ Themen kommen dann auf den Tisch, wenn sie reif sind. Da bin ich inzwischen gelassener und vertrauensvoller geworden. Und sie werden rechtzeitig, d.h. deutlich früher als vorher und früher als bei den allermeisten anderen Organisationen kommen.

Auch davon bin ich überzeugt, weil wir hier alle zusammen ein Klima geschaffen haben, indem wirklich vieles früher aufblüht und Früchte trägt.

PB _ _  Ganz herzlichen Dank, Michael, für den anregenden und vertrauensvollen Austausch.

 

PB _ _

Mein Fazit – Sicht von Aussen

Die bei GAD getroffene Entscheidung, die Rolle eines eigenen „Metamorphose-Begleiters“ zu integrieren, stellt aus meiner Sicht eine Besonderheit dar. Besonderheit im doppelten Sinne: eine eigene Rolle innerhalb eines 130-Personen-Unternehmens und die Rolle besetzt durch einen Externen in der Person von Michael Wolf. Er bringt vieles mit, was ihn dafür qualifiziert und das ist jenseits der herrschenden Tätigkeitsprofile und Berufswege.

Eines seiner Kern-Kompetenzen ist aus meiner Sicht sein fundiertes „Nichtwissen“ als Haltung sowie seine umfassenden Erfahrungen aus verschiedenen anderen Tätigkeiten, u.a. Körperarbeit, die er nach seiner Buchdrucker- und Grafikdesign-Ausbildung erlernt hat.

Eine weitere wesentliche Voraussetzung für einen derartigen Veränderungsprozess ist ganz sicher, die Unterstützung „von oben“. Das reicht aber nicht. Paul Habbel lebt die Veränderung auch vor – und zwar menschlich-glaubwürdig und nicht als „Hero“ und alleinseligmachende Instanz.

Das ermutigt aus meiner Sicht ganz viele und viel mehr und schützt vor der „Guru-Hierarchie- und Abhängigkeitsfalle“.

Und selbstverständlich bleiben weitere Aufgaben für alle bei Gutmann Alu:

_ _  Was bedeuten Führung und gute Entscheidungsfindung als „Dauer-Aufgaben“ in einem nahezu hierarchielosen Unternehmen?
_ _  Wie geht man mit dem Thema „Karriere“ um?
_ _  Wer bekommt welchen Lohn oder welches Gehalt – jenseits von Hierarchie und „Führungsaufgaben“?
_ _  Wie sieht man die Entwicklung im Betriebsrat auch mit Blick auf die Tarifregelungen? ...

... Also – genügend Stoff ...

 


 

Michael Wolf

„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Bei allem was Sie hier über mich erfahren ... sollten Sie sich angesprochen fühlen ... vermeiden Sie es nicht mich persönlich kennenzulernen. Erstkontakt am besten über E-Mail: mail@grundgang.de ... Ich rufe daraufhin gerne zurück!

Vorträge, Konferenzen und Kongresse

_ _  Teamentwicklung Lab - Sensing the Essence 2019 / / Teamcoaching und Facilitator-Ausbildungsmodul mit Heiner Diepenhorst, Gaby Haiber, Michael Wolf / / Ausbildungsmodul-Thema: Prozessbegleitung bei Themen wie Reinventing Organisations, New Work, Selbstmanagement, Ganzheit und Sinn bei der Arbeit / / 05.-07. Dezember 2019, Zukunfts Lab Berlin (Deutschland) - YouTube-Info Session: Sensing the Essence mit Gaby Haiber und Heiner Diepenhorst

_ _  Klausurtagung IT Systemhaus Bundesagentur 2019 / / Beitrag durch Dialogformat mit Erfahrungsberichten aus der Praxis eines Unternehmens-Streetworkers / / 09. Oktober 2019, bei Nürnberg (Deutschland)

_ _  Purpose Day Berlin 2019 / / Claim it: Vernunft und Seele im Dialog „Raum öffnen für schöpferisches Denken und gelingendes miteinander Reden“ mit Michael Wolf und Katharina Daniels / / 27. September 2019, Berlin (Deutschland)

_ _  Create Engineering 2050 beim Digital Festival Nürnberg 2019 / / Gemeinsamer künstlerischer Beitrag mit Michael Schels, Uwe Weber, Michael Wolf: „Ein visionäres Briefing mit Botschaften aus der Zukunft an die Technologie von heute“ / / 14. Juni 2019, Admiral Filmpalast, Nürnberg (Deutschland)

_ _  Freiräume (Un)Conference 2019 / / Gastgeber und Moderator zur Pinoeerstation rund um den Themenkomplex „Ganzheit“ / / 13./14. Mai 2019, Seifenfabrik, Graz (Österreich)

_ _  Teamentwicklung Lab - Sensing the Essence 2019 / / Teamcoaching und Facilitator-Ausbildungsmodul mit Heiner Diepenhorst, Gaby Haiber, Michael Wolf / / Ausbildungsmodul-Thema: Prozessbegleitung bei Themen wie Reinventing Organisations, New Work, Selbstmanagement, Ganzheit und Sinn bei der Arbeit / / 04.-06. April 2019, Zukunfts Lab Berlin (Deutschland) - YouTube-Info Session: Sensing the Essence mit Gaby Haiber und Heiner Diepenhorst

_ _  Wirtschaftsregion Hochfranken e.V. - 2018 / / Führen im Dialog – Attraktiv als Arbeitgeber? Gemeinsames Dialog-Format mit Paul Habbel und Michael Wolf mit anschließender Podiumsdiskussion / / 28. November 2018, Münch-Ferber-Villa, Hof (Deutschland)

_ _  GGSD - Pädagogischer Tag 2018 / / Konzeption und dialogische Begleitung der Veranstaltung zum Thema Generalistik der Gemeinnützigen Gesellschaft für soziale Dienste Nürnberg mit Michael Schels, Uwe Weber und Michael Wolf / / 21. November 2018, Nürnberg (Deutschland)

_ _  Pro Fachkräfte 2018, Kongress für Personalmanagement / / Gemeinsames Dialog-Format mit Paul Habbel, Katharina Daniels, Michael Wolf / / 15. November 2018, Meistersingerhalle, Nürnberg (Deutschland)

_ _  Mittelstand 4.0, Kompetenzzentrum Hamburg, Digital>voraus 2018 / / Gemeinsames Dialog-Format „Die agile Organisation - Hören Sie schon zu oder verkünden Sie noch? Wie mit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur Ihr KPI in die Höhe schnellt“ mit Michael Wolf, Paul Habbel, Katharina Daniels / / 26. September 2018, Technische Universität Hamburg (Deutschland)

_ _  WeQ Space / / Beitrag zu „WeQ Space 2018“ / / 14. September 2018, Akademie Deutscher Genossenschaften - Campus Schloss Montabaur (Deutschland)

_ _  TOA 2018 - The Future of Tech, Work, and Life / / Gemeinsames Dialog-Format mit Paul Habbel, Michael Wolf, Mounira Latrache, Katharina Daniels, Angel Hernandez / / 21. Juni 2018, Funkhaus Berlin (Deutschland)

_ _  Create Engineering 2050 / / Gemeinsamer künstlerischer Workshop-Beitrag mit Michael Schels, Uwe Weber, Michael Wolf: „Ein visionäres Briefing mit Botschaften aus der Zukunft an die Technologie von heute“ / / 16. Juni 2018, IHK Akademie Mittelfranken, Nürnberg (Deutschland)

_ _  Freiräume (Un)Conference 2018 / / Gastgeber und Moderator zum Themen- und Fragen-Komplex: „Wenn Sie neue und oft auch überraschende, ja sogar aufrüttelnde Perspektiven gewinnen möchten, wie man ein Miteinander verändert: Ein Miteinander, welches sich in einem Wirtschafts­unternehmen, genauso aber im gesellschaftlichen miteinander Umgehen spiegelt: Wie sehr hören wir dem Gegenüber zu? Wie sehr „sehen“ wir das Gegenüber? Wie sehr begreifen wir das Spannungsfeld, in dem wir alle zwischen Individualität und Gemeinschaft leben?“ / / 11./12. Juni 2018, Seifenfabrik, Graz (Österreich)

_ _  Zukunft braucht Werte 2018 - Impulstag „Zukunft braucht Bildung braucht Werte“ / / Gemeinsames Dialog-Format „Wie ein Unternehmen seine Seele entdeckt“ mit Paul Habbel, Susanne Kleider, Katharina Daniels und Michael Wolf / / 13. April 2018, IHK Akademie Mittelfranken, Nürnberg (Deutschland)

_ _  KU Kongress 2017 - Campus für Gesellschafts­gestaltertum (Ein Format für ein neues Zeitalter von Unternehmertum) / / Gemeinsames Dialog-Format „Zukunftsfähige Unternehmen und ihr Menschenbild: Wie Bildung von frühester Kindheit an den Weg zum verantwortungs­bewussten, entscheidungs­fähigen und kreativen Mitarbeiter ebnet“ mit Paul Habbel, Angela Novotny, Katharina Daniels und Michael Wolf / / 14./15. September 2017, Hammerhof (Deutschland)

 


 

Michael Wolf

„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Bei allem was Sie hier über mich erfahren ... sollten Sie sich angesprochen fühlen ... vermeiden Sie es nicht mich persönlich kennenzulernen. Erstkontakt am besten über E-Mail: mail@grundgang.de ... Ich rufe daraufhin gerne zurück!

Mitwirken für Beiträge in Magazinen, Büchern und Zeitschriften

_ _  Über die Arbeit bei GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GMBH:

Meetings, die alles verändern“ / / Artikel von Matthias zur Bonsen und Jutta Herzog / / Harvard Business Manager

Theorie-Guide und Praxishandbuch für Purpose Driven Organizations“ / / Beratergruppe Neuwaldegg

Agilstabile Organisationen - Der Weg zum dynamischen Unternehmen und verteilten Leadership“ / / Unternehmensbeispiele aus Deutschland, Österreich und der Schweiz / / Richard Pircher

Kultur frisst Struktur zum Frühstück“ / / Artikel von Nicola Nagel / / Next Culture Organizations

Wir hatten alle Sehnsüchte“ / / Die Dokumentation zur Zeit der ersten 3 Jahre im Change einer erweiterten Unternehmenskultur bei GAD / / Katharina Daniels, Michael Wolf, Paul Habbel

30 Jahre Management Circle“ / / Blog-Beiträge von Paul Habbel

Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein“ / / Blog-Beitrag von Tim Bartsch ­ David Max Jeggle / / Beratergruppe Neuwaldegg

A production plant with zero hierarchy and employees who set their own hours“ / / A guest blog by Tim Bartsch ­ David Max Jeggle / / Corporate Rebels

Wertschätzung - Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen“ / / Mit Berichten aus der Arbeit bei GAD / / Autoren: Stephan Josef Dick, Gertraud Wegst, Iris Dick

Vertrauen und Bewusstsein“ / / Interview von Peter Bauer mit Michael Wolf / / Gesunde Organisationen

Beispielhaft, was Sie hier tun“ / / Bericht: Staatssekretär, Abgeordnete und Funktionsträger besichtigen GUTMANN ALUMINIUM DRAHT / / Stadtzeitung Weißenburg

 


 

_ _  „Musik - Wahrnehmung und Spüren / / Artikel von Michael Wolf / / Projektarbeit Zentrifuge - Kommunikation, Kunst und Kultur e.V.

 


 

Michael Wolf

„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Bei allem was Sie hier über mich erfahren ... sollten Sie sich angesprochen fühlen ... vermeiden Sie es nicht mich persönlich kennenzulernen. Erstkontakt am besten über E-Mail: mail@grundgang.de ... Ich rufe daraufhin gerne zurück!

Berufliche Stationen

_ _  „Unternehmens-Streetworker“, Organisationsberater/Facilitator, Coach/Mentor / / Michael Wolf, Nürnberg

_ _  Organisationsberater, Facilitator / / GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GMBH, Weißenburg

_ _  Trainer und Mit-Initiator, Trainingsraum und Schul-Council / / Sabel Realschule, Nürnberg

_ _  Art Director / / Die Jäger von Röckersbühl GmbH, b. Neumarkt (Opf.)

_ _  Visuelle Kommunikation Digital und Print Medien

 


 

Mitarbeit in Organisationen

_ _  Mitglied im Bündnisrat des Bündnisses für Familie altmühlfranken

_ _  Projektarbeit bei Zentrifuge - Kommunikation, Kunst und Kultur e.V. Nürnberg zum Thema: „Forschende Kunst“ - der ästhetische Prozess - Projektschwerpunkt: Musik und Klang

_ _  Mit-Initiator "BewusstSeinsKreis", Altmühlfranken

 


 

Michael Wolf

„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Bei allem was Sie hier über mich erfahren ... sollten Sie sich angesprochen fühlen ... vermeiden Sie es nicht mich persönlich kennenzulernen. Erstkontakt am besten über E-Mail: mail@grundgang.de ... Ich rufe daraufhin gerne zurück!

Ausbildung, Kenntnisvertiefung, zusätzliche Qualifikationen

_ _  Dipl.-Psych. Martin Haberzettl und Forum für Meta-Kommunikation Schütte Seminare
Coach, Psychosozialer Berater, Psychosystemischer Coach, NLP-Master, Practitioner, DVNLP / / 1096 Unterrichtsstunden (122 Trainingstage) einschließlich Supervision, zzgl. über 165 Stunden Peergroup-Arbeit zzgl. Qualifizierte Assistenz-Lehrstunden, DVNLP / / 470 Lehrstunden (51 Trainingstage)

_ _  2x Glaubenssätze - Werte - Überzeugungen, NLP und Gesundheit / / Robert Dilts aus den USA

_ _  2x Das Soziale Panorama / / Lucas Derks aus den Niederlanden

_ _  Autodidaktes Selbststudium / / Michael Wolf - Gestaltung von Ausdruck

_ _  Kreativität, Projektmanagement, Rechtsgrundlagen für Kreation, Grundlagen der Eigenorganisation / / dessign. Agentur für Kommunikation und Werbung

_ _  Council in Schulen / / Joe Provisor aus den USA über Seminaranbieter Campus Peregrini

_ _  Theaterlabor: Elementare Grundlagen / / Uwe Weber über das Theater Thevo

_ _  Tanz, Kontext, Choreographie / / Anne Devries

_ _  Kultur der Capoeira & Rasta / / Salvador de Bahia (Brasilien)

_ _  Heilinstrument Stimme - Klangheilung und Stimmentfaltung / / Sing & Heal - Dinah Arosa Marker

_ _  Agile Selbstführung mit dem Inneren Team / / Dr. Hermann Küster

_ _  Lebenswege - Entscheidungswege / / Andreas Schulte-Werning - Dr. Hermann Küster

_ _  Thinking Circle - Leading with Life / / Dr. Matthias zur Bonsen, Jutta Herzog

_ _  Funktionale Stimmbildung, Körperarbeit, Stimme / / Antje Haensel

_ _  Wege zu innerer Freiheit / / Dr. Hermann Küster

 


 

Michael Wolf

„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Bei allem was Sie hier über mich erfahren ... sollten Sie sich angesprochen fühlen ... vermeiden Sie es nicht mich persönlich kennenzulernen. Erstkontakt am besten über E-Mail: mail@grundgang.de ... Ich rufe daraufhin gerne zurück!

Weitere Inspirationsquellen

_ _  Auschnitte aus Buch und Filmmaterial: Unter anderem Frederic Laloux (Re-Inventing Organizations (Buch)) / / Augenhöhe (Film) / / Mein wunderbarer Arbeitsplatz (Film) / / Nancy Kline (Time to Think (Buch)) / / Richard Barrett (Werteorientierte Unternehmensführung (Buch)) / / Der große Rat - Das Council - Mit dem Herzen hören und sprechen, den Kreis erweitern (Buch) / / Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg / / Alphabet - Angst oder Liebe (Film) / / Schools of Trust (Film) / / Das kollegial geführte Unternehmen (Buch) / / Wertschätzung - Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen (Buch) / / Dirk de Sousa (Einsicht in das Selbst (Buch)) / / Prof. Dr. Axel Koch (Change mich am Arsch (Buch))

_ _  Aus der Begegnung mit Lehrbeauftragten und Studierenden aus Hochschulen und Universitäten (beispielhafte Fragenkomplexe: Auflösung von Führungsstrukturen und Hierarchie ... was dann? ... Vor- und Nachteile! Transferstärke-Analyse bei Fortbildungen und neuen Lernschritten, Organisation im Wandel! ... Gesundheit im Unternehmen? ... Inwiefern ist eine sinnorientierte Führungskultur Quelle für nachhaltiges Employer Branding und welche Maßnahmen kann eine Attraktivitätssteigerung begünstigen) / / Prof. Dr. Eberhard Nöfer Hochschule Coburg / / Ute Thumm (Hochschule für angewandte Wissenschaften München) / / Prof. Dr. Axel Koch (Hochschule für angewandtes Management GmbH in Erding) / / Universität Erlangen-Nürnberg / / Simone Schäfer (Otto-Friedrich Universität in Bamberg) / / Prof. Dr. Harald Bolsinger (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt) / / Prof. Dr. Andreas Bertram (Hochschule Osnabrück)

_ _  Aus dem Austausch, der teilweise gemeinsamen Arbeit und all den wertvollen Begegnungen mit Kollegen und Kolleginnen (unter anderem Haberzettl-Schinwald (Unternehmensberatung) / / authentisch-anders Kulturwandel in Unternehmen und Gesellschaft / / Paul Habbel - Lebendige Organisation GmbH / / Katharina Daniels (Kommunikationsberaterin, Publizistin) / / Hans-Jürgen Frank (Dialogarchitekt) / / Peter Bauer (Gesunde Organisationen - Interview zum Thema „Vertrauen und Bewusstsein“) / / Stephan Josef und Iris Dick (Die Wertschätzer) / / ... und weitere Unternehmen und soziale Einrichtungen, welche teilweise ähnliche Arten der Zusammenarbeit mit aufbauen und ausbauen. In der Arbeit zur Auflösung hierarchischer Strukturen – hin zu selbststeuernden Teams, angstfreieres Arbeiten in Organisationen, Selbstverantwortung, Ganzheit und Sinnhaftigkeit)

 


 

Michael Wolf

„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Bei allem was Sie hier über mich erfahren ... sollten Sie sich angesprochen fühlen ... vermeiden Sie es nicht mich persönlich kennenzulernen. Erstkontakt am besten über E-Mail: mail@grundgang.de ... Ich rufe daraufhin gerne zurück!

Impressum

Angaben gemäß § 5 Abs. 1 TMG:

Michael Wolf
„Unternehmens-Streetworker“
Psychosozialer Berater / Organisationsberater
Mentor / Coach / Facilitator
Künstler / Designer

Telefon: 0911-5068690
Bienengartenstr. 1a, 90571 Schwaig b. Nürnberg
mail@grundgang.de

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 und § 10 MDStV: Michael Wolf
Verantwortlich für den Inhalt ist gem. § 55 Abs. 2 RStV: Michael Wolf
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 199404697

 


 

Art-Direktion: Michael Hahn
Atelier für Photografie: Jens Bruchhaus
Programmierung: Michael Wolf

 


 

Haftungsausschluss - Disclaimer

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Michael Wolf
Bienengartenstraße 1a
90571 Schwaig b. Nürnberg
Telefon: 0911-5068690
mail@grundgang.de

 


 

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

_ _  Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
_ _  Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
_ _  Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
_ _  Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
_ _  Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
_ _  Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://bfdi.bund.de/DE/Infothek/­Anschriften_Links/­anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

_ _  Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
_ _  die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
_ _  die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
_ _  die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

_ _  Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
_ _  Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
_ _  Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
_ _  zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Adobe Typekit

Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: www.adobe.com/privacy/typekit.html

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

_ _  Xing
_ _  Google+
_ _  Facebook
_ _  Twitter
_ _  Pinterest
_ _  Instagram

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend „Google“ genannt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser-Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (adssettings.google.com/authenticated).

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

datenschutz@grundgang.de

 


 

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker
Michael Wolf - Unternehmens-Streetworker